Erreiche deine Zielgruppe

mit Native Advertising per Knopfdruck

Jetzt Kampagne anlegen

Auszug aus unserem Portfolio

Hast du deine Marketingkanäle bereits voll ausgeschöpft?

Native Ads bieten eine Alternative!

Mit unserem professionellen Selfbooking Tool legst du mit wenigen Klicks eine eigene Native Advertising Werbekampagne an. Nutze die große Reichweite auf unserem Premium Publisher Portfolio (Lokale Tageszeitungen, Newsportale und Nischenseiten) und etabliere einen weiteren Marketingkanal für deine Performance-Kampagnen.

Kampagne buchen

Top Platzierungen mit bester Sichtbarkeit

InFeed Placements Aufmerksamstarke Werbeplatzierung im Newsbereich. Nahtlose Integration im Look & Feel der jeweiligen Publisher.
InRead Placements Werbeplatzierungen, die im natürlichen Lesefluss des Lesers direkt im Artikel integriert werden und für Sichtbarkeit sorgen.
Under Article Placements Nutzen Sie die Aufmerksamkeit der Leser am Artikelende und platzieren Sie Ihre Werbebotschaft – ohne Störeffekte.

Wir erreichen ein Millionenpublikum

Wir erreichen für dich bis zu 80 Millionen Menschen im deutschsprachigen Raum. Mit hochmodernen nativen Werbeformaten sowie 100% nativen Werbeplatzierungen, die begeistern und Besucher zu Kunden werden lassen. Durch die hohe Sichtbarkeit unserer Werbeplatzierungen steigerst du nicht nur die Performance deiner Werbekampagne, sondern auch die Bekanntheit deiner Marke.

Wir filtern Fraud- & Invalid Traffic in unserem Netzwerk aus und bieten somit hochwertigen Traffic für alle Werbekunden. Unser Machine-Learning-Algorithmus optimiert eigenständig alle aktiven Kampagnen und sorgt so für Top Performance.

80 Mio. Unique User pro Monat

Über 250 Premium Newsseiten

Mehr als 1200 Webseiten

Reportings in Echtzeit

Fraud- & Invalid-Traffic-Prevention

Top Support bei allen Fragen

So könnte deine Werbung aussehen

Native Ads Beispiel 1
Native Ads Beispiel 2
Native Ads Beispiel 3
check icon

Nahtlose Integration

check icon

Frei von Störeffekten

check icon

100% True Native Ads

check icon

Exklusives Publisher Netzwerk

check icon

Viele Targeting-Optionen

Jetzt testen

Wir beraten dich gern persönlich!

Du hast Fragen an uns oder möchtest eine Demo sehen? Kontaktiere uns per E-Mail oder Telefon.

Datenschutz

Wir, die Seeding Alliance GmbH, freuen uns über Ihren Besuch auf www.nativendo.de (im Folgenden: „unsere Webseite“).

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten haben für uns höchste Priorität. Diese Erklärung zum Datenschutz („Datenschutzerklärung“) erläutert, welche Ihrer Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erheben, wie und wofür wir diese Informationen verwenden und mit wem wir diese teilen. Zudem erklären wir Ihnen nachfolgend Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten, etwa das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch und Löschung.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten (im Folgenden: „Ihre Daten“), d. h. Informationen, die Rückschlüsse auf Sie zulassen, nur in Übereinstimmung mit den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften verwenden. Wenn wir Ihre Daten für andere als die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke verwenden, werden wir Sie über diese Zwecke separat im Vorfeld informieren und, soweit erforderlich, Ihre Einwilligung einholen.

Die rechtlichen Grundlagen, auf die wir uns für unsere Datenverarbeitung stützen, finden Sie zum Großteil in der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“). In den nachfolgend dargestellten Datenschutzhinweisen verweisen wir auf die entsprechenden Rechtsgrundlagen unserer Verarbeitung.

Falls Sie eine oder mehrere Einwilligung(en) zur Datenverarbeitung abgegeben haben (z. B. hinsichtlich eines Newsletters), können Sie diese Einwilligung(en) jederzeit frei für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf können Sie an die in der Einwilligung angegeben Kontakte richten. Der Widerruf löst für Sie keine Kosten aus und hat keine negativen Folgen für Sie. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten vor Ihrem Widerruf bleibt in diesem Fall unberührt.

1. Allgemeines

1.1 Wer ist für die Verwendung Ihrer Daten verantwortlich?

Wir sind verantwortliche Stelle im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts. Das bedeutet, dass wir für die Verwendung Ihrer von uns erhobenen Daten verantwortlich und gesetzlich verpflichtet sind, sicherzustellen, dass die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen und Ihre Rechte gewahrt werden.

1.2 Welche Ihrer Daten erheben wir?

Abhängig von den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, erfassen wir folgende Daten:

(a) Daten, die Sie uns mitteilen



(b) Daten über die Nutzung unserer Dienste Wir erfassen Informationen über Sie, wenn Sie unsere Dienste nutzen wenn Sie z. B. unsere Webseite besuchen, auf der unsere Werbedienste verwendet werden. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

Impressum

AnschriftSeeding Alliance GmbH
Ströer-Allee 1 - 50999 Köln

Hotlines+49 221 975 983 00

GeschäftsführerCevahir Ejder

RegistergerichtAmtsgericht Köln

RegisternummerHRB 79500

USt-IdNr.:DE281158677

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das Landgericht – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf unserer Homepage.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

PDF Download

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Seeding Alliance GmbH für Selfbooking Advertiser

Präambel

Die Seeding Alliance GmbH ist Native Advertising Vermarkter. Werbekunden (im Folgenden Advertiser genannt) können bei der Seeding Alliance GmbH die Verbreitung von Werbemitteln über die Selfbooking Plattform www.nativendo.de beauftragen.

§ 1 Geltung

Seeding Alliance GmbH liefert ausschließlich zu den nachfolgenden Geschäftsbedingungen. Der Abschluss des Vertrages über die Selfbooking Plattform kommt zustande, sobald der Advertiser im nachstehend definierten Sinne sich unter nativendo.de registriert hat und Seeding Alliance GmbH die Registrierung freigegeben hat. Die Seeding Alliance GmbH ist berechtigt, die Aufnahme als Advertiser ohne Begründung abzulehnen oder die Teilnahme jederzeit zu beenden. Entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung. Abweichungen, ergänzende Vereinbarungen und Nebenabreden bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch die Seeding Alliance GmbH.

Die Beauftragung von Werbemitteln ohne Selfbooking richtet sich ausschließlich nach den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Seeding Alliance GmbH für Advertiser“.

§ 2 Speichermöglichkeit und Einsicht

Sie können diese Informationen einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und/oder ausdrucken. Die AGB finden Sie in der jeweils gültigen Fassung auf www.nativendo.de.

§ 3 Advertiser, Werbeauftrag, Werbemittel

Ein Werbeauftrag im Sinne dieser AGB ist die Schaltung eines oder mehrerer Werbemittel in digitalen Publikationen aus dem Portfolio der Seeding Alliance GmbH, zum Zwecke der Verbreitung. Advertiser sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken handeln. Eine Teilnahme als Advertiser setzt die Vollendung des 18. Lebensjahres und die volle Geschäftsfähigkeit voraus. Werbemittel sind jegliche Inhalte (im Folgenden auch teilweise Content genannt), die geeignet sind, in digitalen Publikationen redaktionell veröffentlicht zu werden. Dies sind primär Texte, Grafiken und Videos. Für eine Teilnahme als Advertiser bedarf es eines Werbeauftrags. Mit der Beauftragung erkennen Advertiser die Geltung der vorliegenden Geschäftsbedingungen – nebst ihrer Geltung für den Zugang zur und die Nutzung der Selfbooking Plattform – für jeden Werbeauftrag an. Ein Vertragsschluss für einen Werbeauftrag kommt erst in dem Moment zustande, in dem der Werbekunde eigenständig eine Werbekampagne anlegt.

§ 4 Qualitätsmanagement & Kontrolle

Die Advertiser erklären sich damit einverstanden, dass die Seeding Alliance GmbH die übermittelten Werbemittel auf Relevanz und Qualität prüft. Advertiser haben darauf zu achten, dass die Werbemittel nicht gegen Rechte Dritter (insbesondere Namen-, Marken-, Urheber-, Nutzungs- und Datenschutzrechte) oder gegen das Wettbewerbsrecht verstößt und insbesondere nicht gewaltverherrlichend, rassistisch, verleumderisch, persönlichkeitsverletzend oder illegal ist. Die Advertiser haften für ihre übermittelten Werbemittel. Werbemittel mit rein erotischen Inhalten ist nicht zugelassen. Zur Wahrung von Rechtsansprüchen können Verstöße in Form von Screenshots gesichert werden. Rechtsansprüche behält sich die Seeding Alliance GmbH vor. Sollten die Werbemittel abgelehnt werden, ist eine erneute Einreichung einer überarbeiteten Version möglich. Das Recht zur Kündigung des gesamten Vertrags über die Nutzung der Selfbooking Plattform gemäß dem Abschnitt „Vertragsdauer, Kündigung“ bleibt von Seeding Alliance GmbHs vorstehend geregeltem Recht zur Ablehnung von Werbemitteln unberührt.

§ 5 Content, Urheberrechte und Nutzungsrechte

Die Urheberrechte, bzw. Nutzungsrechte für übermittelte Werbemittel einer Werbekampagne liegen beim Advertiser. Im Rahmen einer Kampagne räumen Advertiser der Seeding Alliance GmbH und den Betreibern (Publishern) der digitalen Publikationen, in denen das Werbemittel verbreitet wird, die dafür nötigen Nutzungsrechte ein.

§ 6 Vertragsdauer, Kündigung

6.1 Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Parteien jederzeit – ohne Frist - gekündigt werden.

6.2 Kündigungen bedürfen der Schriftform – E-Mail reicht aus.

6.3 Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

6.4 Sofern Ihnen durch die Vertragsbeendigung ein Guthaben entsteht, wird Ihnen dies nach Aufforderung durch Sie ausgezahlt.

§ 7 Konditionen & Abrechnung

Die Parteien sind sich einig, dass Kampagnen und Werbemittel von allen Advertisern auf umsatzoptimierter Basis ausgewählt und nur bei Erteilung des Zuschlags ausgeliefert werden, wobei der Erfolg des Zuschlags von der Höhe des vom jeweiligen Advertiser abgegebenen Gebots sowie dem Bieterwettbewerb mit den anderen Advertisern abhängt.

Rechnungen der Seeding Alliance GmbH sind innerhalb von 14 Tagen ohne Abzüge zu bezahlen. Dies gilt sofern nicht eine Kreditkartenabbuchung vereinbart wurde. Im Falle einer vereinbarten Kreditkartenabbuchung ist der Advertiser verpflichtet, jederzeit für eine ausreichende Deckung zu sorgen sowie jederzeit unverzüglich etwaige Änderungen der für die Abbuchung relevanten Informationen mitzuteilen. Bei Zahlungsverzug oder wegen mangelnder Deckung erfolglosem Abbuchungsversuch behält sich Seeding Alliance GmbH das Recht vor, seine Leistungen bis zur Begleichung aller ausstehenden Zahlungen einzustellen. Dies gilt nicht, wenn die Höhe der ausstehenden Zahlungen außer Verhältnis zu der Unterbrechung der Leistung steht.

§ 8 Haftung & Auslieferung

Die Seeding Alliance GmbH schließt ihre Haftung für Pflichtverletzungen durch ihre Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen, die auf einfacher oder leichter Fahrlässigkeit beruhen, aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten (sog. Kardinalspflichten), Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Vertragswesentliche Pflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung Sie vertrauen dürfen.

Seeding Alliance GmbH haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, durch unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, durch Viren oder in sonstiger Weise bei Teilnahme als Publisher entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden von der Seeding Alliance GmbH vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Insbesondere steht Seeding Alliance GmbH nicht dafür ein, dass ihr Adserver dem Advertiser zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht.

Seeding Alliance GmbH haftet nicht für die Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Art und Güte oder Glaubwürdigkeit der Werbemittel. Die Verantwortung für Inhalte, die von Advertisern eingestellt werden, lehnt Seeding Alliance GmbH ausdrücklich ab. Ebenso ist Seeding Alliance GmbH für die Inhalte von digitalen Publikationen, die zur Vermarktung angeboten werden, nicht verantwortlich. Der Advertiser verpflichtet sich, Seeding Alliance GmbH von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen Verletzung von Marken-, Namens-, Urheber- und Nutzungsrechten Dritter oder sonstigen Rechten ergeben, freizustellen.

Die Seeding Alliance GmbH haftet nicht für die Nichterfüllung gebuchter Volumen oder technische Störungen, die ihre Ursache nicht im Verantwortungsbereich der Seeding Alliance GmbH haben, ferner nicht für Schäden, die auf höherer Gewalt beruhen.

§ 9 Änderungsvorbehalt

Die Seeding Alliance GmbH behält sich das Recht vor, ihre Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Im Falle von Änderungen werden die Teilnehmer unter Angabe des Inkrafttretens der geänderten Fassung per E-Mail benachrichtigt. Widerspricht der Advertiser den geänderten AGB nicht innerhalb von zwei Wochen ab Zugang der Benachrichtigung bzw. nach der Veröffentlichung der geänderten Fassung, so gilt die geänderte Fassung als angenommen bzw. genehmigt. In der Ankündigung wird gesondert auf die Bedeutung dieser Frist hingewiesen.

§ 10 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit Seeding Alliance GmbH gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Seeding Alliance GmbH Geschäftssitz vereinbart. Seeding Alliance GmbH ist in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

§ 11 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das Gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.